Kavalan Solist Vinho Barique

Kavalan Solist Vinho Barique
Kavalan Solist Vinho Barique
Kundenbewertung
5.0 (6)
Geschmacksprofil
Früchte Früchte Dattel Dattel Gewürze Gewürze Sherry Sherry
Sorte Single Malt Whisky
Aroma Leicht pfeffrig mit Vanille und schokoladigem Karamell. Tropische Noten von Melone, Kiwi, Mango und Zitrus.
Geschmack Abgerundet, voll und süß.
Abgang Langanhaltend und sanft.
Reifung Weinfass
nicht kühlgefiltert
Fassstärke
Kavalan Solist Vinho Barique
sofort lieferbar
0,7 l · 57,8 % vol
137,50 €
196,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
In der Solist-Serie werden Einzelfässer abgefüllt. Jede Abfüllung ist mit Seriennummer, Fassart und Unterschrift des Master Blenders versehen.
Die Weinfässer für die Abfüllung Vinho werden ausgebürstet und frisch getoastet. Bevor sie für die Whiskyreifung verwendet werden erhalten Sie noch eine 2-jährige Ablagerungszeit.
Inverkehrbringer
King Car Germany GmbH Blumenstr. 24 40212 Düsseldorf/DE
Bezeichnung
Whisky
Herkunftsland
Taiwan
Verkostungsvideo
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Die Brennerei: Kavalan

Kavalan Whisky hat innerhalb weniger Jahre die internationale Whiskywelt erobert. Hergestellt wird er in der Yuan Shan Distillery im Nordosten des Landes Taiwan, etwa eine Stunde von der Landeshauptstadt Taipeh entfernt. weiterlesen
Status
Geöffnet
Land, Region
Taiwan
Kavalan Sherry Oak
(82)

Whisky.de Award Mai 2017

Sherry Gewürze
Kavalan Sherry Oak
114,14 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Miniatur Kavalan Concertmaster Miniatur Kavalan Concertmaster
198,00 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Kavalan Concertmaster Port Cask mit 2 Minis Kavalan Concertmaster Port Cask mit 2 Minis
112,38 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Kavalan Concertmaster Port Cask Kavalan Concertmaster Port Cask
71,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Kavalan Classic mit 2 Minis Kavalan Classic mit 2 Minis
112,38 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Kavalan Classic Kavalan Classic
71,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Kavalan Concertmaster Sherry Cask Kavalan Concertmaster Sherry Cask
81,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Kavalan Podium Kavalan Podium
81,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Kavalan King Car Kavalan King Car
78,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Kavalan Distillery Select Kavalan Distillery Select
59,86 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand

Artikel mit ähnlichem Geschmack:

Dalmore King Alexander III Dalmore King Alexander III
314,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Blair Athol 12 Jahre
(125)

Whisky.de Award August 2019

Süße Früchte Sherry
Blair Athol
71,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Fettercairn - 2nd Release 16 Jahre 2021 Fettercairn - 2nd Release
97,00 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glengoyne 21 Jahre Glengoyne
271,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Longmorn 16 Jahre Longmorn
213,57 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Penderyn Madeira Finish Penderyn Madeira Finish
61,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Wolfburn Aurora Wolfburn Aurora
64,14 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
The Singleton of Dufftown 15 Jahre The Singleton of Dufftown
61,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Hyde No. 9 Port Finish 8 Jahre
(19)

Whisky.de Award November 2020

Früchte Gewürze Sherry
Hyde No. 9 Port Finish
55,57 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glenglassaugh PX Finish Glenglassaugh PX Finish
85,57 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Spey Tenné Spey Tenné
57,00 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Arran Rum Cask 'Whisky.de exklusiv' 10 Jahre Arran Rum Cask 'Whisky.de exklusiv'
78,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Bladnoch Vinaya Bladnoch Vinaya
68,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Mackmyra Gruvguld
(9)

Whisky.de Award Juli 2019

Früchte Eiche Sherry
Mackmyra Gruvguld
89,86 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
West Cork Port West Cork Port
38,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand

Kundenbewertungen

Durchschnitt aus 6 Bewertungen
5,0 Sterne
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Geschmacksbewertungen

Aroma
Früchte Früch.
100% (4)
Sherry Sherry
100% (4)
Süße Süße
80% (3)
Beeren Beeren
60% (2)
Rosine Rosine
60% (2)
Getrocknete Früchte Getro.
30% (1)
Vanille Vanil.
30% (1)
Gewürze Gewür.
30% (1)
Rauch Rauch
30% (1)
Trauben Traub.
30% (1)
Dattel Dattel
30% (1)
Birne Birne
30% (1)
Alkohol Alkoh.
30% (1)
Chili Chili
30% (1)
Geschmack
Früchte Früch.
100% (4)
Gewürze Gewür.
100% (4)
Süße Süße
100% (4)
Sherry Sherry
80% (3)
Pfeffer Pfeff.
80% (3)
Vanille Vanil.
60% (2)
Rauch Rauch
60% (2)
Dunkle Schokolade Dunkl.
60% (2)
Dattel Dattel
60% (2)
Alkohol Alkoh.
60% (2)
Herb Herb
60% (2)
Ananas Ananas
30% (1)
Getrocknete Früchte Getro.
30% (1)
Nüsse Nüsse
30% (1)
Malz Malz
30% (1)
Gras Gras
30% (1)
Eiche Eiche
30% (1)
Apfel Apfel
30% (1)
Rosine Rosine
30% (1)
Melone Melone
30% (1)
Floral Floral
30% (1)
Karamell Karam.
30% (1)
Öl Öl
30% (1)
Birne Birne
30% (1)
Feige Feige
30% (1)
Chili Chili
30% (1)
Kräuter Kräut.
30% (1)
Abgang
Süße Süße
100% (4)
Sherry Sherry
60% (2)
Schokolade Schok.
60% (2)
Gewürze Gewür.
60% (2)
Rauch Rauch
60% (2)
Alkohol Alkoh.
60% (2)
Herb Herb
60% (2)
Früchte Früch.
30% (1)
Getrocknete Früchte Getro.
30% (1)
Eiche Eiche
30% (1)
Kaffee Kaffee
30% (1)
Heide Heide
30% (1)
Dunkle Schokolade Dunkl.
30% (1)
Leder Leder
30% (1)
Pfeffer Pfeff.
30% (1)
Karamell Karam.
30% (1)
Honig Honig
30% (1)
Chili Chili
30% (1)
Kräuter Kräut.
30% (1)

Bewertungen

ggdresden
am 10.03.2022
2.Runde
Aroma: satter Sherry, etwas scharf, tiefe dunkle Beeren, Rosinen, süßer Fruchtteig, etwas Öl,
Geschmack: sofort vollmundig, trocken werdend, nimmt an Schärfe zu, der Alkohol zeigt sich,
Abgang: kräftiger Antritt, mittellang, Schokolade (mittel bis herb), etwas Holz, fruchtiger Nachgeschmack,
Kommentar: Heute pur verkostet, der Alkohol belebt den Whisky doch dominierend. Trotzdem ein ausgezeichnetes Handwerk. Offensichtlich waren die Fässer sehr gut ausgesucht, keine Fehlnoten, alles passt. Für das Alter (unbekannt?) sensationell. Der kann wirklich mit den guten "Schotten" (mindestens) mithalten.
Schlaubi63
am 26.02.2022
Aroma: Süße Dattel Früchte

Geschmack: Ananas Süße Karamell Rosine Dattel

Abgang: Sherry Karamell

Kommentar:
ggdresden
am 21.12.2021
Aroma: ölig, dunkel, sehr fruchtig, mittlere Zitrus, Rosinen, immer stärker werdender Akazienhonig, kein Alkohol,
Geschmack: fruchtig, süßlich, Holz im Hintergrund, belegt die Zunge und baut ordentlich Pfeffer auf,
Abgang: kräftiger Antritt, bleibt aber nicht lang, wieder der Akazienhonig und dunkle Schokolade, sehr fruchtig, die Süße tritt zurück,
Kommentar: Zuerst eine "Frucht-Cocktail" in der Nase, der allmählig von Honig und Akazie abgelöst wird. Oh ja, der ist wirklich anders. Aufgeladen ja, aber nicht wie eine typische "Sherrybombe". Dieser scheint alle Früchte dieser Welt zu vereinen. Die Schärfe ist wohl eher der Jugend als dem Alkohol zu verdanken. Geht wunderbar unverdünnt zu genießen. Eine sensationelle Farbe für das Alter.
maltaholic
am 05.04.2021
Die Farbe ist rotgold, nicht so dunkel wie ein Solist Sherry.
Das Aroma steigt auf die Ferne schon in die Nase.
Süß - Früchte und Holz.
Sherry, Holz und Vanille.

Im Mund kommen dann die Fassnoten: kräftig, aromatisch.
Nicht bitter, aber reif.
Das Weinfass kann ich nicht erschmecken,
macht aber nichts.

Ja, der ist gut.
Ein starker, sehr intensiv wirkender Malt, der gerade mal rund 4 Jahre alt ist. Wahnsinn!
Cowboy
am 11.07.2020
Aroma:
Getrocknete Früchte Trauben Sherry Süße Vanille Birne Beeren
Geschmack:
Dattel Feige Getrocknete Früchte Sherry Pfeffer Dunkle Schokolade
Abgang:
Pfeffer Eiche Getrocknete Früchte Süße Kaffee Leder
Kommentar:
Sherry steht in dem Falle für Weinfass und nicht für Sherry
NotAWiz4rd
am 26.04.2017
Nase: dunkle Früchte gleichzeitig mit einer deutlichen Süße, erinnert im ersten Moment ein bisschen an Cognac. Süße Vanille überwiegt danach. Von den 57,1% merkt man nichts. Ein bisschen Apfel kommt im Aroma hinterher, einen Hauch Melone habe ich auch. Nach ein, zwei Minuten kommen noch mehr süße, fast überreife Früchte. Birne, die schon weich ist

Geschmack: Erst süß, dann direkt Pfeffer hinterher, dann wieder ganz süß, dann wieder Pfeffer. Ganz schöner Antritt, könnte am Alkohol liegen (den man aber immernoch nicht schmeckt!), aber trotzdem sehr süß, viel Frucht, das kann man garnicht alles auseinander pflücken.

Mit einem kleinen Schluck Wasser treten Zitrusnoten in den Vordergrund, dahinter Blumen auf einer weiten Wiese im Frühling. Im Geschmack dann jedoch dünn und mit einer leicht stechenden Alkoholnote

Im Abgang weiche Eiche, Zartbitterschokolade von der noch ne ganze Weile was übrig bleibt, mit etwas Fantasie auch noch ein bisschen Frucht.

Fazit: toller Whisky, aber auf jeden Fall ohne Wasser genießen!
  1. 1
  2. 2
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.