Kavalan Solist Vinho Barique

Kavalan Solist Vinho Barique
Kavalan Solist Vinho Barique
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Leicht pfeffrig mit Vanille und schokoladigem Karamell. Tropische Noten von Melone, Kiwi, Mango und Zitrus.
Geschmack: Abgerundet, voll und süß.
Abgang: Langanhaltend und sanft.
Fasstyp: Weinfass
In der Solist-Serie werden Einzelfässer abgefüllt. Jede Abfüllung ist mit Seriennummer, Fassart und Unterschrift des Master Blenders versehen.
Die Weinfässer für die Abfüllung Vinho werden ausgekratzt und getoastet. Bevor sie für die Whiskyreifung verwendet werden erhalten Sie noch eine 2-jährige Ablagerungszeit.
Die Fassnummer kann von der im Foto abgebildeten Nummer abweichen!
0,7 Liter 56,3 % vol
142,50 EUR
sofort lieferbar
inkl. 20% MwSt. exkl. Versandkosten
203,57 EUR/l
King Car Germany GmbH Blumenstr. 24 40212 Düsseldorf/DE
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Taiwan
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Balvenie Port Wood 21 Jahre Balvenie Port Wood
(85)
0,7 Liter 40 % vol
184,00 EUR
Mehr Informationen
262,86 EUR/l
Glenfiddich Small Batch Reserve 18 Jahre Glenfiddich Small Batch Reserve
(73)
0,7 Liter 40 % vol
66,90 EUR
Mehr Informationen
95,57 EUR/l
Tullibardine 225 Sauternes Finish Tullibardine 225 Sauternes Finish
(28)
0,7 Liter 43 % vol
29,90 EUR
Mehr Informationen
42,71 EUR/l
Glenkinchie Distillers Edition 2008/2020 Glenkinchie Distillers Edition
(9)
0,7 Liter 43 % vol
56,90 EUR
Mehr Informationen
81,29 EUR/l
Arran - neues Design 18 Jahre Arran - neues Design
(8)
0,7 Liter 46 % vol
89,90 EUR
Mehr Informationen
128,43 EUR/l
Glenrothes 10 Jahre Glenrothes
(7)
0,7 Liter 40 % vol
37,90 EUR
Mehr Informationen
54,14 EUR/l
Omar Sherry Cask Omar Sherry Cask
(5)
0,7 Liter 46 % vol
44,90 EUR
Mehr Informationen
64,14 EUR/l
Glenallachie Port Wood Finish 11 Jahre Glenallachie Port Wood Finish
(5)
0,7 Liter 48 % vol
61,90 EUR
Mehr Informationen
88,43 EUR/l
Glendronach Cask Strength Batch 8 2019 Glendronach Cask Strength Batch 8
(4)
0,7 Liter 61 % vol
59,90 EUR
Mehr Informationen
85,57 EUR/l
Speyburn Single Cask Sherry 'Whisky.de exklusiv' 2004/2019 Speyburn Single Cask Sherry 'Whisky.de exklusiv'
(4)
0,7 Liter 52,5 % vol
118,50 EUR
Mehr Informationen
169,29 EUR/l
Bunnahabhain Heather and Leather 31 Jahre 1987/ Bunnahabhain Heather and Leather
0,7 Liter 41,7 % vol
267,00 EUR
Mehr Informationen
381,43 EUR/l
Macduff Provenance 8 Jahre 2012/2020 Macduff Provenance
0,7 Liter 46 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
61,29 EUR/l
Armorik 10 Jahre 2019 Armorik
0,7 Liter 46 % vol
54,90 EUR
Mehr Informationen
78,43 EUR/l
Knockando Slow Matured 18 Jahre 2001/ Knockando Slow Matured
0,7 Liter 43 % vol
48,90 EUR
Mehr Informationen
69,86 EUR/l
Aberfeldy 20 Jahre Aberfeldy
0,7 Liter 43 % vol
184,00 EUR
Mehr Informationen
262,86 EUR/l
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Kavalan
Kavalan Whisky hat innerhalb weniger Jahre die internationale Whiskywelt erobert. Hergestellt wird er in der Yuan Shan Distillery im Nordosten des Landes Taiwan, etwa eine Stunde von der Landeshauptstadt Taipeh entfernt. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Taiwan
Geschmacksbewertung - Kavalan Solist Vinho Barique
Kunden-Bewertungen:
11.07.2020
Cowboy
Aroma:
Getrocknete Früchte Trauben Sherry Süße Vanille Birne Beeren
Geschmack:
Dattel Feige Getrocknete Früchte Sherry Pfeffer Dunkle Schokolade
Abgang:
Pfeffer Eiche Getrocknete Früchte Süße Kaffee Leder
Kommentar:
Sherry steht in dem Falle für Weinfass und nicht für Sherry
26.04.2017
NotAWiz4rd
Nase: dunkle Früchte gleichzeitig mit einer deutlichen Süße, erinnert im ersten Moment ein bisschen an Cognac. Süße Vanille überwiegt danach. Von den 57,1% merkt man nichts. Ein bisschen Apfel kommt im Aroma hinterher, einen Hauch Melone habe ich auch. Nach ein, zwei Minuten kommen noch mehr süße, fast überreife Früchte. Birne, die schon weich ist

Geschmack: Erst süß, dann direkt Pfeffer hinterher, dann wieder ganz süß, dann wieder Pfeffer. Ganz schöner Antritt, könnte am Alkohol liegen (den man aber immernoch nicht schmeckt!), aber trotzdem sehr süß, viel Frucht, das kann man garnicht alles auseinander pflücken.

Mit einem kleinen Schluck Wasser treten Zitrusnoten in den Vordergrund, dahinter Blumen auf einer weiten Wiese im Frühling. Im Geschmack dann jedoch dünn und mit einer leicht stechenden Alkoholnote

Im Abgang weiche Eiche, Zartbitterschokolade von der noch ne ganze Weile was übrig bleibt, mit etwas Fantasie auch noch ein bisschen Frucht.

Fazit: toller Whisky, aber auf jeden Fall ohne Wasser genießen!
11.03.2017
drfie