Connemara Distillers Edition

Connemara Distillers Edition
Connemara Distillers Edition
  • Sorte: Single Malt Whiskey
Aroma: Rauchig mit Heidekraut, Sherry und etwas Honig.
Geschmack: Voll, süß und intensiv. Rauch, Vanille, Früchte und subtile Eichennoten.
Abgang: Voluminös mit Rauchnoten.
Fasstyp: Sherryfass Nachreifung
Für diese besondere Connemara Distillers Edition wurde der rauchige Malt in Sherryfässern nachgereift. Die Alkoholstärke von 43% vol ist höher, als die üblichen 40% vol bei Connemara.
0,7 Liter 43 % vol
34,90 EUR
vergriffen, unsicherer Nachschub
Erinnerung
49,86 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Kilbeggan Whiskey Ltd Kilbeggan Distillery Lower Main Street Kilbeggan/IE
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: Irland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Highland Park 21 Jahre 1998/2019 Highland Park
0,7 Liter 46 % vol
294,00 EUR
Mehr Informationen
420,00 EUR/l
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Connemara
Erst 1987 gegründet, war die Cooley Distillery viele Jahre die einzige unabhängige irische Brennerei ihrer Zeit. Seit 2011 gehören die bekannten Labels wie Kilbeggan, Tyrconnell, Locke’s oder Connemara zu Beam (jetzt Beam-Suntory). Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Irland
Gründungsjahr:
1987
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 29
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Honig:
Kräuter:
Früchte:
Sherry:
Vanille:
Heide:
Nüsse:
Gewürze:
Banane:
Orange:
Zitrus:
Malz:
Gras:
Gerste:
Weizen:
Lagerfeuer:
Alkohol:
Pflaume:
Mandeln:
Geschmack
Rauch:
Sherry:
Früchte:
Süße:
Honig:
Vanille:
Malz:
Gewürze:
Schokolade:
Alkohol:
Beeren:
Getrocknete Früchte:
Eiche:
Salz:
Apfel:
Pflaume:
Banane:
Orange:
Heide:
Karamell:
Lagerfeuer:
Pfirsich:
Kräuter:
Maritime Noten:
Zitrus:
Schwarze Johannisbeere:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Früchte:
Nüsse:
Öl:
Kräuter:
Schokolade:
Eiche:
Heide:
Sherry:
Vanille:
Malz:
Tabak:
Schinken:
Seetang:
Honig:
Chili:
Minze:
Herb:
Maritime Noten:
Geschmacksbewertung - Connemara Distillers Edition
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 9
06.06.2019
Tom
Aroma: Im Aroma präsentiert sich der Whiskey sehr angenehm - ich habe ihn vor Begeisterung erst einmal lange verrochen, bevor ich den ersten Schluck nahm. Komplex ist das Aroma aber nicht wirklich. (Leichter) Rauch, ja womöglich auch das beschriebene Heidekraut und eine durchaus fruchtige Note, tatsächlich etwas Honig.

Geschmack: Voluminös, Speichelfluss. Der Rauch erinnert zumindest mich an Speck. Eine herbe Note (Heidekraut?) gesellt sich dazu, aber es vermag mir irgendwie nicht so recht gelingen, den Sherry eindeutig zu erkennen - so lang kann die Nachreifung nicht gewesen sein. Stattdessen eine wahnsinnig vorherrschende metallische Bitterkeit! Eigentlich bin ich sehr bitteraffin, aber hiermit werde ich irgendwie nicht warm - für mich steckt der Whiskey leider noch viel zu sehr in seiner Jugend.

Abgang: Rauch, wieder metallisch bitter, dafür eher kurz.

Kommentar: Nach meiner Begeisterung für den Original wird die DE meinen Erwartungen (und dem Aufpreis) leider nicht gerech
26.03.2019
Offinho
Aroma: Heide Alkohol Rauch Sherry

Geschmack: Gewürze Rauch Sherry Alkohol

Abgang:Gewürze Rauch

Kommentar:
22.03.2019
Offinho
Aroma: Heide Alkohol Rauch Sherry

Geschmack: Gewürze Rauch Sherry

Abgang: Gewürze Rauch

Kommentar: Ganz nett, aber der normale Connemara gefällt mir besser
04.03.2019
Winco
Aroma: Lagerfeuer Rauch Mandeln Vanille

Geschmack: Rauch Früchte Honig Sherry Süße Vanille Salz Apfel Schwarze Johannisbeere

Abgang: Schinken Heide Malz Maritime Noten

Kommentar: Wunderbar ausgewogen zwischen Torfrauch und Sherry-Fruchtigkeit. Leider mit Farbstoff. Bei der dunklen Glasfarbe ist das Argumnt, dass dies zur farblichen Anpassung innerhalb einer Charge geschehe, unglaubwürdig.
08.05.2018
Werner
Interessanter Ire!!!
Irish heart scotish blood.
Kein metallischer Nachgeschmack, sehr intensiv für einen Iren zudem ein guter Preis.
Süß und vanillig. Kommt zwar an meine schottischen Favoriten nicht dran, aber ist eine schöne Abwechslung, die man mal ohne besonderen Anlass trinken kann, z.B. wenn man frustriert von der Arbeit kommt oder am Wochenende grillen geht.
Zudem ist dieser Whisky für Einsteiger in die Welt des rauchigen Whiskys geeignet, da die Rauchnote nicht dominiert.
22.02.2018
Bernd
Aroma: süß

Geschmack: leicht

Abgang: angenehm

Kommentar: geht so...
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 9