Kilbeggan

Über Old Kilbeggan

Kilbeggan wurde im Jahre 1757 gegründet und ist damit die älteste lizenzierte Whiskey Brennerei in Irland. In den 1950er Jahren wurde die Produktion eingestellt. 1988 kaufte Cooley die Destillerie und nahm im Jahr 2007, pünktlich zum 250-jährigen Jubiläum, den Brennbetrieb wieder auf.

Das Original aus der ältesten lizenzierten Whiskey-Destillerie der Welt.

Kilbeggan besitzt die weltweit älteste Kupferbrennblase, die bereits um das Jahr 1800 gefertigt wurde. Sie war bis 2019 in Verwendung und der renommierte schottische Brennblasenhersteller Forsyths hat schließlich ein Replikat der alten genieteten Still angefertigt, das aktuell im Einsatz ist. Gehen Sie mit Ben Lüning auf die Reise durch die Old Kilbeggan Brennerei und entdecken Sie weitere spannende Bereiche rund um die Destillerie.
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Lassen Sie sich mit unseren Brennerei Klassikern auf den Geschmack der ältesten Brennerei Irlands ein:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.