Glayva Liqueur

Glayva Liqueur
Glayva Liqueur
  • Sorte: Likör
Aroma: Süß und kräftig mit Orangen und Kräutern. Ein Hauch Minze.
Geschmack: Leicht süß und herb. Wiederum Orangen.
Abgang: Kurz.
Glayva Liqueur ist ein schottischer Whisky-Likör mit natürlichen Kräutern, Mandeln, Zimt und Honig. Spanische Orangen, brasilianische Mandeln, feinste Kräuter und exotische Gewürze sowie eine geheime Zutat, die nur der Chefblender selbst kennt, machen den Glayva Liqueur so einzigartig im Geschmack. Ein wunderbar sanfter und harmonischer Likör der zu jeder Gelegenheit passt. Besonders beliebt ist er nach dem Essen und als Bestandteil von Cocktails.
Allergiker Information: Nüsse.
1 Liter 35 % vol
25,90 EUR
sofort lieferbar
inkl. 20% MwSt. exkl. Versandkosten
25,90 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Whyte and Mackay Ltd. Dalmore House 310 St. Vincent Street Glasgow G2 5RG/GB
Bezeichnung: Likör Herkunftsland: Schottland
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Geschmacksbewertung - Glayva Liqueur
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
03.12.2019
marmeladow
bottle L0029 P/003915 - 37 Tage nach Aufschraubung und mehrfachen Verkostungen.

Auf Eiswürfeln gewinnt er an Aromen, Würze und verliert etwas die anfangs sehr klebrige Würze. Knappe 3 Sterne
26.10.2019
Dr. Volker
sehr süß und ziemlich charakterlos - kein Whiskyanteil zu spüren, nur Süße, Honig, vielleicht ein wenig Orange und minial zimtige Würze.

In der Whisk(e)y-Likör-Klasse Drambuie sehr eindeutig und Irish Mist deutlich unterlegen
26.10.2019
marmeladow
Frisch augeschraubt wurde bottle L0029 P/003915 (0 oder 8 - nicht sicher unterscheidbar) neat verkostet

Kommentar: Honig-Met, süße Orange und Mandarinen und leichte Würze. Honig-Met wie bei den alten Germanen, nur mit mehr ABV, süß-süß und sonst wenig.
Der Beitrag von Horst L. erscheint mir übertrieben positiv.
Insgesamt eher enttauschend, deutlich schlechter als der annähernd gleich teure Drambuie und auch schlechter als Irish Mist, welcher preiswerter war.
05.10.2019
Dirk
Aroma:

Geschmack: Zum Teil wie beschrieben. Süß. Ich schmecke eine Mischung aus Anis und Klosterfrau Melissengeist.

Abgang: Wirklich sehr kurz.

Kommentar: Aufgrund der sehr ansprechenden Aroma-Beschreibung habe ich diesen Likör gekauft. Leider bin ich enttäuscht über
das was ich persönlich schmecke. Er schmeckt süß und für mich leider undefinierbar nach Kräutern. Das Aroma von Anis und Melissengeist
hat mich sehr irritiert. Ich werde ihn mal in einem Whisky-Cocktail probieren, bevor ich ihn verkaufe/verschenke.
Liköre die ich diesem vorziehe sind Crown Royal und Senft Whisky Likör.
15.08.2019
Hans-Jürgen
Aroma:

Geschmack: Honig Süße

Abgang:

Kommentar:
07.07.2018
Tomm
Aroma: Orangen & Gewürze, intensiv "Lebkuchen"
Geschmack: Ölig-Zuckersüß, fein fruchtig
Abgang:
Kommentar:
Wer´s richtig "süß & schwer" mag, der ist hier richtig.
(Weihnachten im Mund ...)
  1. 1
  2. 2
  3. 3