Miniatur Säntis Dreifaltigkeit

Miniatur Säntis Dreifaltigkeit
Miniatur Säntis Dreifaltigkeit
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Geräucherter Schinken und Aal mit Rauch und leichten Früchten.
Geschmack: Vielschichtig und kräftig mit Rauch, Speck und Kräutern. Dann Fruchtkompott und karamellisierter Zucker.
Abgang: Lang und rauchig mit Karamell und Räucherspeck.
Fasstyp: Bierfässer
Säntis Dreifaltigkeit ist die rauchige Edition aus der Schweizer Brennerei Locher. Dafür wird das Malz über einer Mischung von Hochmoortorf, Apfel-, Buchen- und Eichenholzspänen gedarrt. Nach der mehrjährigen Reifung in Bierfässern wird der Schweizer Malt abgefüllt.
0,04 l · 52 % vol
8,90 €
sofort lieferbar
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
222,50 €/l
Bremer Spirituosen Contor GmbH Gisela-Müller-Wolff-Str.7 28197 Bremen/DE
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schweiz
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Säntis Dreifaltigkeit Säntis Dreifaltigkeit
89,80 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
Ileach Cask Strength Ileach Cask Strength
49,86 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
Ardbeg Auriverdes Ardbeg Auriverdes
285,71 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
Old Ballantruan Old Ballantruan
49,86 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
Ileach Peated Ileach Peated
32,71 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
Cask Islay
(31)

Whisky.de Award April 2017

Rauch Karamell
Cask Islay
49,86 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
Smokehead Smokehead
47,00 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
Scapa Glansa Scapa Glansa
79,86 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
As We Get It! Islay As We Get It! Islay
71,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
Säntis Dreifaltigkeit Unchained 'Whisky.de exklusiv' 7 Jahre 2021
(6)

Whisky.de Award Mai 2021

Schinken Rauch
Säntis Dreifaltigkeit Unchained 'Whisky.de exklusiv'
145,80 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
Lagavulin Cask Strength 12 Jahre 2019
(5)

Whisky.de Award November 2019

Rauch Pfeffer
Lagavulin Cask Strength
185,00 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
The Matsui Peated The Matsui Peated
138,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
Inchmoan - neues Design 12 Jahre Inchmoan - neues Design
55,57 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
Caol Ila Conn. 32 Jahre 1988/2021
Caol Ila Conn.
1.235,71 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
Caperdonich Peated 21 Jahre
Caperdonich Peated
430,00 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versandkosten
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Locher
Die Brauerei Locher AG ist eine traditionsträchtige Brauerei, die sich seit fünfter Generation im Familienbesitz befindet. weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schweiz
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 33
i
Aroma
Rauch:
Schinken:
Süße:
Kräuter:
Früchte:
Karamell:
Sherry:
Malz:
Eiche:
Apfel:
Rosine:
Schokolade:
Kaffee:
Dunkle Schokolade:
Medizinischer Rauch:
Alkohol:
Herb:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Kräuter:
Karamell:
Schinken:
Gewürze:
Früchte:
Malz:
Heide:
Lagerfeuer:
Chili:
Nüsse:
Eiche:
Öl:
Beeren:
Sherry:
Pfeffer:
Dattel:
Honig:
Alkohol:
Abgang
Rauch:
Schinken:
Süße:
Karamell:
Kräuter:
Malz:
Eiche:
Gewürze:
Heide:
Sherry:
Nüsse:
Dunkle Schokolade:
Pfeffer:
Medizinischer Rauch:
Öl:
Lagerfeuer:
Minze:
Herb:
Geschmacksbewertung - Miniatur Säntis Dreifaltigkeit
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 9
11.04.2021
André_Beyer
Aroma: geräucherter Schinken
Geschmack: Alter Fisch
Abgang: ich hatte gehofft er wäre kürzer

Kommentar: Ich probiere ja viel aus, doch dieser war ähnlich ekelig, wie in Asien tausendjährige Eier zu essen.
Schön, dass man über Geschmäcker nicht streiten kann und wenn ich andere Bewertungen hier lese scheint er ja seine Liebhaber zu haben. Mit Whiskey hat der Tropfen m.E. allerdings geschmacklich nichts zu tun. Für mich eher ein schlechter Scherz.
08.04.2021
André
Aroma: geräucherter Schinken
Geschmack: Alter Fisch
Abgang: ich hatte gehofft er wäre kürzer

Kommentar: Ich probiere ja viel aus, doch dieser war ähnlich ekelig, wie in Asien tausendjährige Eier zu essen.
Schön, dass man über Geschmäcker nicht streiten kann und wenn ich andere Bewertungen hier lese scheint er ja seine Liebhaber zu haben. Mit Whiskey hat der Tropfen m.E. allerdings geschmacklich nichts zu tun. Für mich eher ein schlechter Scherz.
04.11.2020
Uwe
Aroma: Malz, Apfelkuchen, Räucherfisch, Zündhölzer

Geschmack: Ricola auf Alkohol, Buchenteer mit Eukalyptus

Abgang: Minze, rauchig, für 52% mild, mittellang

Kommentar: Hier steht nicht die Frage im Raum gut oder schlecht, nur mag ich oder mag ich nicht. Mir fällt zu diesem Whisky nur ein Wort ein, dass ihn in seiner Doppeldeutigkeit am besten beschreibt: extraordinär.
16.07.2020
marmeladow
Verkostung 77 Tage nach Entkorkung bei zu 3/4 gellerter Flasche. Fischnoten geschwunden, Rauchbetonung und Eichenwürze angenehm rückgebildet. Insgesamt positive Entwicklung.
Satte braun-goldene Farbe mit Anklängen an Dunkelbier.
Mit 48% gefälliger, aber mit 52% deutlich ausdrucksstärker und von mir heute klar bevorzugt.

Aroma: Buchenholz-Kaminrauch, saftig-kräftiger Räucherschinken, auch erdige Biernoten (schön eingebunden). Dann Kaffee und dunkle Schokolade. Später auch Menthol, etwas Medizin und viele Kräuter.

Geschmack: kraftvoll mit angenehmer Würze, Rauch, Schinken und Bier. Dabei gleichzeitig und auch changierend Kräuter, Honig, Lakritz, Karamell und süffige Süsse. Mundgefühl trotz des ABV angenehm cremig-süffig.

Abgang: anhaltend und sehr intensiv, alles noch zu spüren, was vorher Nase und Gaumen präsentiert wurde

Kommentar:
Interessant und sehr originell. Die Oxidation in der sich leerenden Flasche wirkt sich positiv aus. Eine Tasting-Erfahrung der besonderen Art, vor allem für pfeifenrauchende Liebhaber von Räucherschinken und Schlenkerla (Bamberger Rauchbier) geeignet. Seinen Preis für eine ausgefallene Erfahrung sicher wert, aber PLV doch suboptimal im Vergleich zu etlichen NAS-Islay-Whiskies

Volle vier Sterne mit Tendenz nach oben
01.05.2020
marmeladow
Kommentar: Frisch entkorkt, hochinteressante, ganz anders schmeckende Version eines rauchigen Whiskys. Mischung aus Schinken, Räucherfisch und Anklängen an Bamberger Rauchbier , vermählt mit Eichenwürze, Kraft, Kräutern und dabei auch cremig-vanilliger Süsse.
Sehr gelungen.
Mit 51-52% besser als mit 48/49%.
Für heute gute vier Sterne mit Tendenz nach oben - lediglich der Preis stört mich im Vergleich zu gleichteuren oder auch preiswerteren Single Malts oder gehobenen Bourbons etwas
21.04.2020
Oliver
Der ist wirklich mal ganz anders als die anderen! Wenn man an ihm riecht hat man wirklich das Gefühl inmitten einer Räucherkammer zu stehen. In der Nase habe ich Schwarzwälder Schinken, Aromen von BBQ und einen angenehmen Holzrauch. Im Geschmack zeigen sich Kräuter gefolgt von einer überraschenden Fruchtigkeit. Der Abgang ist extrem langanhaltend. Den Geschmack bekommt man den ganzen Tag nicht mehr richtig los. Mich hat dieser Whisky absolut geflasht und ich würde ihn mir sogar ein zweites mal kaufen. Unbedingt probieren!
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 9