Hazelwood 18 Jahre

Hazelwood
Hazelwood
  • Sorte: Blended Whisky
Aroma: Süße Aromen mit Eiche und Vanille.
Geschmack: Cremig und elegant mit Toffee. Wieder etwas Eiche.
Abgang: Lang und anhaltend.
Hinter dem Blend Hazelwood steckt die bekannte schottische Familie Grant. Für Hazelwood kombinierte Brian Kinsman Single Grain der Brennerei Girvan mit Single Malts von Kininvie und alten Familienbeständen.
Die Marke wurde von Janet Sheed Roberts (1901-2012), der Enkelin des Unternehmensgründers William Grant, inspiriert. Das geschätzte Familienmitglied der Grants hatte ein schillerndes Leben und wohnte einst in der Nähe der Brennerei Glenfiddich. Das Design der Flaschen wurde an den Stil der 20er Jahre angelehnt.
0,5 Liter 40 % vol
59,90 EUR
sofort lieferbar
inkl. 20% MwSt. exkl. Versandkosten
119,80 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
William Grant & Sons Ltd Dufftown Banffshire AB55 4DH/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Geschmacksbewertung - Hazelwood 18 Jahre
Kunden-Bewertungen:
23.02.2020
Dr. Sebastian
Kommentar:
Totale Überraschung, rund , cremig, weich, Vanille, Butterkuchen, Eiche, .....passt ...gefällt mir, 57 Euro passt jetzt auch
14.08.2017
Marko_I
Aroma: vanillig-süß, Zuckerwatte, mit einer gewissen Frische, Spritzer Zitrone, erinnert etwas an Bourbon, im Hintergrund eine leichte, sanfte, trockene Holznote, kommt recht klar, elegant rüber

Geschmack: angenehm cremig, Karamell, Toffee, Milchschokolade, sehr, süffig, mit der Zeit im Mund kommt immer mehr Eiche zur Geltung, man merkt die 18 Jahre, Zartbitterschokolade, Kakao, sanfter Pfeffer

Abgang: lang, samtig, viel dunkle Schokolade, ein Eckchen Weinbrandbohne, Vanille, ein Hauch Pfeffer

Kommentar: Geschmacklich "interessant" ist hier freilich nix, das will einfach "guter Whisky" sein, und das kriegt er hin. Süffig, direkt, gefällig, mit einer gewissen Eleganz, nicht sonderlich komplex oder geheimnisvoll.
Dafür sind 75€ auf den halben Liter etwas viel... aber lecker ist er. Und macht ordentlich was her im Regal, ein Hingucker.
03.05.2018
Johannes