Dalwhinnie 0,2 Liter 15 Jahre

Dalwhinnie 0,2 Liter
Dalwhinnie 0,2 Liter
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Ein Hauch Heidekraut und Rauch.
Geschmack: Leicht, fruchtig süß, Vanille und Honig.
Abgang: Excellent lang.
Diese Abfüllung von Dalwhinnie ist einer der meistverkauften Classic Malts of Scotland. Das Aroma dieses Single Highland Malts zeigt Anklänge von Heidekraut und Torfrauch. Der milde, fruchtig-süße Geschmack leitet über zu einem exzellent langen Abgang.
0,2 Liter 43 % vol
15,90 EUR
sofort lieferbar
inkl. 20% MwSt. exkl. Versandkosten
79,50 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Dalwhinnie Distillery Dalwhinnie Inverness-shire PH19 1AA/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Dalwhinnie 15 Jahre Dalwhinnie
(488)
0,7 Liter 43 % vol
35,99 EUR
Mehr Informationen
51,41 EUR/l
Glenmorangie Original mit 2 Gläsern 10 Jahre Glenmorangie Original mit 2 Gläsern
(559)
0,7 Liter 40 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l
Glenmorangie Original 10 Jahre Glenmorangie Original
(559)
0,7 Liter 40 % vol
31,99 EUR
Mehr Informationen
45,70 EUR/l
Glenlivet mit 2 Gläsern 12 Jahre Glenlivet mit 2 Gläsern
(316)
0,7 Liter 40 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Cardhu 12 Jahre Cardhu
(279)
0,7 Liter 40 % vol
29,99 EUR
Mehr Informationen
42,84 EUR/l
Bushmills 10 Jahre Bushmills
(267)
0,7 Liter 40 % vol
24,99 EUR
Mehr Informationen
35,70 EUR/l
Aberfeldy Gold Bar Edition 12 Jahre Aberfeldy Gold Bar Edition
(190)
0,7 Liter 40 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Tomatin Legacy Tomatin Legacy
(170)
0,7 Liter 43 % vol
21,99 EUR
Mehr Informationen
31,41 EUR/l
Balvenie Single Barrel First Fill 12 Jahre Balvenie Single Barrel First Fill
(120)
0,7 Liter 47,8 % vol
62,90 EUR
Mehr Informationen
89,86 EUR/l
Suntory Yamazaki 12 Jahre Suntory Yamazaki
(89)
0,7 Liter 43 % vol
129,50 EUR
Mehr Informationen
185,00 EUR/l
Dalwhinnie Winter's Gold Dalwhinnie Winter's Gold
(23)
0,7 Liter 43 % vol
33,90 EUR
Mehr Informationen
48,43 EUR/l
Stronachie 10 Jahre Stronachie
(10)
0,7 Liter 43 % vol
29,90 EUR
Mehr Informationen
42,71 EUR/l
Glencadam 13 Jahre Glencadam
(5)
0,7 Liter 46 % vol
46,90 EUR
Mehr Informationen
67,00 EUR/l
Eòrna Lòin II 20 Jahre 1997/2018 Eòrna Lòin II
0,7 Liter 46 % vol
118,50 EUR
Mehr Informationen
169,29 EUR/l
Arran Quarter Cask - The Bothy Arran Quarter Cask - The Bothy
0,7 Liter 56,2 % vol
43,90 EUR
Mehr Informationen
62,71 EUR/l
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Dalwhinnie
Die schottische Malt-Whisky-Brennerei Dalwhinnie liegt fast im geographischen Mittelpunkt von Schottland und ist mit 326 Metern die höchste produzierende Brennerei. Heute gehört die Brennerei dem global agierenden Spirituosenkonzern Diageo. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Highlands
Gründungsjahr:
1897
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 149
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Kräuter:
Rauch:
Heide:
Honig:
Vanille:
Karamell:
Malz:
Gewürze:
Birne:
Eiche:
Apfel:
Zitrus:
Sherry:
Alkohol:
Orange:
Nüsse:
Heu:
Pfirsich:
Minze:
Ananas:
Gras:
Banane:
Schokolade:
Rosine:
Floral:
Zitrone:
Trauben:
Gerste:
Melone:
Öl:
Zimt:
Beeren:
Salz:
Pflaume:
Grüner Apfel:
Limette:
Weizen:
Kirsche:
Grapefruit:
Feige:
Mandeln:
Chili:
Tropische Früchte:
Maritime Noten:
Zitronenschale:
Geschmack
Süße:
Früchte:
Honig:
Eiche:
Gewürze:
Vanille:
Malz:
Kräuter:
Rauch:
Nüsse:
Heide:
Öl:
Chili:
Sherry:
Karamell:
Schokolade:
Alkohol:
Zitrus:
Apfel:
Pfeffer:
Birne:
Banane:
Floral:
Rosine:
Pfirsich:
Zitrone:
Orange:
Gerste:
Heu:
Ingwer:
Beeren:
Getrocknete Früchte:
Trauben:
Medizinischer Rauch:
Melone:
Lagerfeuer:
Grapefruit:
Mandeln:
Nelke:
Zimt:
Tropische Früchte:
Abgang
Süße:
Eiche:
Malz:
Rauch:
Gewürze:
Früchte:
Kräuter:
Heide:
Honig:
Nüsse:
Herb:
Schokolade:
Birne:
Sherry:
Vanille:
Gerste:
Pfeffer:
Öl:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Karamell:
Chili:
Banane:
Tabak:
Grüner Apfel:
Weizen:
Alkohol:
Getrocknete Früchte:
Gras:
Kaffee:
Floral:
Muskat:
Zimt:
Geschmacksbewertung - Dalwhinnie 0,2 Liter 15 Jahre
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 77
10.05.2020
Oleksandr
Aroma: Früchte Rauch

Geschmack: Alkohol Süße Gewürze

Abgang:

Kommentar: Etwas fehlt bei Ding. Einmal ist ok, ist aber mehrmals fraglich.
:
06.05.2020
Felix
Revision meiner Geschmacksbewertung vom 20.04

Aroma: Gewürze Malz Kräuter Früchte Vanille Rauch
Komplexer als ich ihn in Erinnerung hatte. Den Rauch rieche ich jetzt persönlich nur bei leerem Glas.
Mit seinen 15 Jahren kommt aber (immer noch) häufiger als zu erwarten eine Alkoholnote mit durch.

Geschmack: Gewürze Malz Honig Eiche
Zunächst würzig, dann kommt etwas Honigsüße, danach leicht bittere Eiche.

Abgang: Malz Gewürze Eiche Rauch
Langer Abgang. Würzig, eichig, ganz sanfter Rauch.

Kommentar: Der Dalwhinnie hat deutlich gewonnen seit meinem letzten Probieren. Während nach meinem damaligem Empfinden wohl eher 2 Sterne angebracht gewesen wären, sind es heute gute 3.5 für mich.
Super PLV in Anbetracht der Jahre und grundsolider Geschmack, vor allem wer sanften Rauch will toll.
20.04.2020
Felix
Aktualisierte Bewertung; jetzt mit Icons alte ignorieren

Aroma: Früchte Süße Alkohol Gewürze Rauch
Geschmack: Gewürze Alkohol Honig
Abgang: Gewürze Gewürze Heide
Aroma:Das riechen etwas über dem Glas bringt mir leichte süßliche Fruchtnoten mit Gewürzen, ist die Nase am Glas dominiert diese leicht süßlichen Noten sprittiger Alkoholgeruch, manchmal kommt auch ein hauch Rauch mit. Während der Korken manchmal eine leichte Honignote erahnen lässt ist das beim Whiskey im Glas nicht mehr der Fall.
Mundgefühl: Kurz leichte süße, manchmal mit hauch an Honig, übergehend in wärme und Gewürze. Manchmal hat er nach einigen Sekunden sprittigen Geschmack, manchmal nicht. Ist dieser da, übertüncht er jegliche Süße, nicht aber die Gewürze.
Der Abgang ist geprägt von wärme, intensiven Gewürzen und einem mir unbekanntem Geschmack, der Heidekraut sein muss, das habe es noch nie geschmeckt.
Persönliches Fazit: Abgang lang und würzig, top; Aroma für mich eh
20.04.2020
Felix
Aroma: :Früchte: :Süße: :Alkohol: :Gewürze: (:Rauch:)
Geschmack: :Gewürze: :Alkohol: :Honig:
Abgang: :Gewürze: :Gewürze: :Heide:
Aroma:Das riechen etwas über dem Glas bringt mir leichte süßliche Fruchtnoten mit Gewürzen, ist die Nase am Glas dominiert diese leicht süßlichen Noten sprittiger Alkoholgeruch, manchmal kommt auch ein hauch Rauch mit. Während der Korken manchmal eine leichte Honignote erahnen lässt ist das beim Whiskey im Glas nicht mehr der Fall.
Mundgefühl: Kurz leichte süße, manchmal mit hauch an Honig, übergehend in wärme und Gewürze. Manchmal hat er nach einigen Sekunden sprittigen Geschmack, manchmal nicht. Ist dieser da, übertüncht er jegliche Süße, nicht aber die Gewürze.
Der Abgang ist geprägt von wärme, intensiven Gewürzen und einem mir unbekanntem Geschmack, der Heidekraut sein muss, das habe es noch nie geschmeckt.
Persönliches Fazit: Abgang lang und würzig, top; Aroma für mich eher flop; Geschmack mittel
14.03.2020
ManzarakAE
Aroma: Früchte Honig Süße Kräuter Trauben Banane Vanille

Intensiv in der Nase, mit Früchten und Honig. Später mit Kräutern und ein bisschen Vanille.

Kribbelt in der Nase. Beim zweiten Riechen hatte ich eine sehr reife Banane.

Geschmack: Süße Honig Banane Gewürze Kräuter

Guter Antritt mit leichtem Kribbeln auf der Zunge. Süß nach Honig mit einem Hauch reifer Banane und einem würzig, kräutrigen Schub.

Abgang: Dunkle Schokolade Honig Malz

Vollmilchschokolade mit einem Hauch Vanille und einer Getreide- Kräuternote.

Kommentar: Intensiv und voll im Geschmack. Mit Sherry wahrscheinlich noch etwas facettenreicher. Aber alles in allem ein leckerer Tropfen und für das Geld gute 4 Sterne.
14.03.2020
Andreas
Aroma: Früchte Honig Süße Kräuter Trauben Banane Vanille

Intensiv in der Nase, mit Früchten und Honig. Später mit Kräutern und ein bisschen Vanille.

Kribbelt in der Nase. Beim zweiten Riechen hatte ich eine sehr reife Banane.

Geschmack: Süße Honig Banane Gewürze Kräuter

Guter Antritt mit leichtem Kribbeln auf der Zunge. Süß nach Honig mit einem Hauch reifer Banane und einem würzig, kräutrigen Schub.

Abgang: Dunkle Schokolade Honig Malz

Vollmilchschokolade mit einem Hauch Vanille und einer Getreide- Kräuternote.

Kommentar: Intensiv und voll im Geschmack. Mit Sherry wahrscheinlich noch etwas facettenreicher. Aber alles in allem ein leckerer Tropfen und für das Geld gute 4 Sterne.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 77