Glenturret 15 Jahre 2021

Glenturret
Glenturret
Kundenbewertung
4.3 (4)
Geschmacksprofil
Gewürze Gewürze Früchte Früchte Süße Süße Sherry Sherry
Sorte Single Malt Whisky
Aroma Karamelläpfel, tropische Früchte und in Sirup eingelegte Früchte sowie ein Hauch Kokosnuss.
Geschmack Vanillekuchen mit vielschichtigen Früchten und Gewürzen.
Abgang Mittellang und wärmend.
Region Highlands
Reifung Refill Bourbonfässer und Sherryfässer
nicht kühlgefiltert
Glenturret
sofort lieferbar
0,7 l · 53 % vol
118,50 €
169,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Der 15-jährige Glenturret reift bewusst in wieder befüllten Fässern, sodass die Eichennoten in den Hintergrund rücken und der Charakter des Whiskys besser hervorkommt. Die Brennerei Glenturret ist die älteste noch arbeitende Whisky Brennerei in Schottland. In 2020 wurde das Kernsortiment aus vier Abfüllungen sowie das Design von Glenturret überarbeitet. Die edlen Dekanter wurden vom neuen Teileigentümer von Glenturret, dem französischen Luxusgüterunternehmen Lalique, designt.
Hersteller
The Glenturret Vignobles Silvio Denz Mouleyre 33350 Sainte-Colombe/FR
Bezeichnung
Whisky
Herkunftsland
Schottland

Die Brennerei: Glenturret

Die Brennerei Glenturret gehörte bis 2018 zum Spirituosenkonzern The Edrington Group und nimmt für sich in Anspruch, die älteste noch produzierende Destillerie Schottlands zu sein. Im Dezember 2018 kaufte der Schweizer Weinproduzenten und -großhändler Art & Terroir die Brennerei. weiterlesen
Status
Geöffnet
Land, Region
Schottland, Highlands
Gründungsjahr
1775
Glenturret Triple Wood Glenturret Triple Wood
49,86 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glenturret Peat Smoked 10 Jahre 2021 Glenturret Peat Smoked
67,00 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glenturret 12 Jahre 2021 Glenturret
82,71 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glenturret Triple Wood 44% - neues Design 2021 Glenturret Triple Wood 44% - neues Design
64,14 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glenturret 30 Jahre Glenturret
501,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glenturret 30 Jahre 1989/2019
Glenturret
501,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glenturret 30 Jahre 2021
Glenturret
2.302,86 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glenturret 25 Jahre 2021
Glenturret
1.581,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand

Artikel mit ähnlichem Geschmack:

Glengoyne mit Glas 12 Jahre Glengoyne mit Glas
61,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glengoyne 12 Jahre Glengoyne
57,00 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
The Singleton of Dufftown 15 Jahre The Singleton of Dufftown
61,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glenmorangie Malaga 12 Jahre 2020
(26)

Whisky.de Award Oktober 2020

Gewürze Süße Sherry
Glenmorangie Malaga
125,57 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Penderyn Sherrywood Penderyn Sherrywood
71,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Spey Tenné Spey Tenné
48,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Bushmills Steamship Sherry Cask Bushmills Steamship Sherry Cask
59,90 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Kingsbarns Dream to Dram Kingsbarns Dream to Dram
61,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Hinch Single Pot Still Hinch Single Pot Still
49,86 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Unnamed Speyside 13 Jahre 2007/2020 Unnamed Speyside
71,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Cotswolds 2017/2021 Cotswolds
52,71 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Bunnahabhain 30th Anniversary mit 2 Gläsern 40 Jahre 1978/2018
Bunnahabhain 30th Anniversary mit 2 Gläsern
1.725,71 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Bunnahabhain Sherry Butt Dun Bheagan 12 Jahre 2006/2019
Bunnahabhain Sherry Butt Dun Bheagan
131,29 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Benrinnes 'Whisky.de exklusiv' 11 Jahre 2010/2021
Benrinnes 'Whisky.de exklusiv'
99,86 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glen Spey 'Whisky.de exklusiv' 14 Jahre 2007/2021
Glen Spey 'Whisky.de exklusiv'
97,00 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand

Kundenbewertungen

Durchschnitt aus 4 Bewertungen
4,3 Sterne
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Geschmacksbewertungen

Aroma
Süße Süße
100% (9)
Früchte Früch.
90% (8)
Karamell Karam.
90% (8)
Apfel Apfel
60% (5)
Tropische Früchte Tropi.
60% (5)
Honig Honig
40% (3)
Malz Malz
30% (2)
Zitrus Zitrus
30% (2)
Sherry Sherry
20% (1)
Zitrone Zitro.
20% (1)
Schokolade Schok.
20% (1)
Rauch Rauch
20% (1)
Trauben Traub.
20% (1)
Pflaume Pflau.
20% (1)
Orange Orange
20% (1)
Rosine Rosine
20% (1)
Lagerfeuer Lager.
20% (1)
Birne Birne
20% (1)
Kräuter Kräut.
20% (1)
Minze Minze
20% (1)
Zitronenschale Zitro.
20% (1)
Geschmack
Gewürze Gewür.
100% (6)
Früchte Früch.
40% (2)
Süße Süße
40% (2)
Nüsse Nüsse
20% (1)
Rauch Rauch
20% (1)
Apfel Apfel
20% (1)
Pfeffer Pfeff.
20% (1)
Grüner Apfel Grüne.
20% (1)
Öl Öl
20% (1)
Honig Honig
20% (1)
Alkohol Alkoh.
20% (1)
Abgang
Süße Süße
100% (3)
Gewürze Gewür.
70% (2)
Rauch Rauch
70% (2)
Alkohol Alkoh.
70% (2)
Zitrone Zitro.
40% (1)
Malz Malz
40% (1)
Eiche Eiche
40% (1)
Leder Leder
40% (1)
Honig Honig
40% (1)
Chili Chili
40% (1)
Herb Herb
40% (1)
Zitrus Zitrus
40% (1)
Zitronenschale Zitro.
40% (1)

Bewertungen

Herstellerbeschreibung
am 19.11.2021
Aroma: Karamelläpfel, tropische Früchte und in Sirup eingelegte Früchte sowie ein Hauch Kokosnuss.

Geschmack: Vanillekuchen mit vielschichtigen Früchten und Gewürzen.

Abgang: Mittellang und wärmend.
ggdresden
am 18.04.2021
Heute den Scotch auf 40% verdünnt, um den dominanten Alkohol zurückzudrängen.
Aroma: sehr süßer Honig, Toffee, Orange, Malz,
Geschmack: süß und ölig, leichtes Prickeln,
Abgang: leichter Antritt, etwas Würze, vergeht schnell, die Süße bleibt,
Kommentar: Die Verdünnung auf 40% verstärket den eigentlichen Charakter - besonders den Brennerei-Charakter (Süße, Malz, helles Obst). Die Fass-Würze tritt zurück, ist aber noch da. Mit diesen Prozenten ist er gefällig und angenehm aber wenig spektakulär.
ggdresden
am 11.04.2021
2. Runde
Aroma: voll aromatisch, Toffee, Honig, leicht gegorene Pflaumen, Rosinen, überwiegend dunkle Früchte, etwas stechend,
Geschmack: fruchtig, ölig, Honig, schärfer werdend, pfeffrig,
Abgang: mittlerer Antritt, süßlich - und bleibt es auch,
Kommentar: Ein sattes Aroma wird im Mund durch ordentliche Lebendigkeit überlagert. Der Alkohol bringt ganz schön "Dampf" in den Dram. Mit Wasser (auf ca. 45%) ändert sich nicht viel. Offensichtlich ist die Schärfe nicht nur der Alkohol, sondern auch die Würze aus dem Fass. Die Grundsüße (Honig) bleibt aber die ganze Zeit. Sehr interessant, mit dem werde ich noch ein wenig experimentieren...
ggdresden
am 11.03.2021
Aroma: Malz, Honig, Toffee, Birnen, Minze, Orangen kommen später, helle Früchte,
Geschmack: süßlich, erst weich aber schnell schärfer werden,
Abgang: die Süße bleibt, kräftiger Antritt, kommt aber schnell wieder "runter", feines Leder,
Kommentar: Die 55% überlagern den Geschmack und Abgang nachhaltig - ist aber noch machbar. Das Aroma ist durchaus vielfältig und spannend, doch die angesagte intensive Zitronenschale will mir nicht "gelingen". Auffällig empfinde ich die Weichheit im Mund, die allerdings schnell vom Alkohol betäubt wird.
Tomm
am 12.02.2021
Aroma: Im ersten Moment eine Vollmilch-Trauben-Schokolade, dann aber eine deutlich säuerliche Zitronenschale. Im Hintergrund wirkt es leicht lagerfeuer-rauchig.
Geschmack: Kandierter grüner Apfel, verbunden mit einer immer stärker werdenden Würzigkeit.
Abgang: Anhaltend; mit einer ganz fein staubigen Eichen-Note.
Kommentar:
Schon im Aroma komplex und intensiv, was sich im Geschmack in einer süß-sauren Fruchtigkeit, verbunden mit einer kräftiger werdenden Würzigkeit, fortsetzt.
Der Abgang gestaltet sich eher eindimensional in Eiche, dafür aber mild und fein, ohne jegliche Bitterkeit.
Thomas
am 20.03.2021
  1. 1
  2. 2