Glenfiddich Bourbon Barrel Reserve 14 Jahre

Glenfiddich Bourbon Barrel Reserve
Glenfiddich Bourbon Barrel Reserve
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Intensive Vanille, dazu leichte Zitrusnoten. Karamellisierter brauner Zucker, Zimt, gebackene Äpfel und reife Sommerfrüchte, ausbalanciert durch reichhaltige Eichennoten.  
Geschmack: Süß und vielschichtig mit cremigem Karamell, Eichenwürze, kandierten Orangenschalen und getoasteter Eiche.  
Abgang: Lang anhaltend süß.  
Fasstyp: Bourbonfässer, Finish in frischen Fässern aus amerikanischer Eiche
Glenfiddich Bourbon Barrel Reserve zeigt wie gut Bourbon und Single Malt sich ergänzen. Nach 14 Jahren in Bourbonfässern erhält der Malt noch ein Finish in frischen Eichenfässern aus der Kelvin Cooperage in Louisville, Kentucky.
0,7 Liter 43 % vol
44,90 €
lieferbar ab 16.03.2021
inkl. 20% MwSt. exkl. Versandkosten
64,14 €/l
Glenfiddich Distillery Dufftown Banffshire AB55 4DH/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Suntory Yamazaki 12 Jahre Suntory Yamazaki
(97)
0,7 Liter 43 % vol
129,50 €
Mehr Informationen
185,00 €/l
AnCnoc 12 Jahre AnCnoc
(91)
0,7 Liter 40 % vol
30,90 €
Mehr Informationen
44,14 €/l
Benriach 16 Jahre Benriach
(76)
0,7 Liter 43 % vol
89,90 €
Mehr Informationen
128,43 €/l
Cardhu 15 Jahre Cardhu
(57)
0,7 Liter 40 % vol
44,90 €
Mehr Informationen
64,14 €/l
Aultmore 12 Jahre Aultmore
(43)
0,7 Liter 46 % vol
42,90 €
Mehr Informationen
61,29 €/l
Arran 10 Jahre Arran
(35)
0,7 Liter 46 % vol
34,90 €
Mehr Informationen
49,86 €/l
Slyrs Classic Slyrs Classic
(29)
0,7 Liter 43 % vol
41,90 €
Mehr Informationen
59,86 €/l
Scapa Skiren Scapa Skiren
(24)
0,7 Liter 40 % vol
56,90 €
Mehr Informationen
81,29 €/l
Gold Cock 12 Jahre Gold Cock
(18)
0,7 Liter 43 % vol
24,90 €
Mehr Informationen
35,57 €/l
Jura Journey Jura Journey
(11)
0,7 Liter 40 % vol
26,90 €
Mehr Informationen
38,43 €/l
Arran Barrel Reserve Arran Barrel Reserve
(5)
0,7 Liter 43 % vol
27,90 €
Mehr Informationen
39,86 €/l
Glen Moray Fired Oak 10 Jahre Glen Moray Fired Oak
(3)
0,7 Liter 40 % vol
29,90 €
Mehr Informationen
42,71 €/l
The Singleton of Glen Ord 18 Jahre 2019 The Singleton of Glen Ord
(1)
0,7 Liter 55 % vol
139,50 €
Mehr Informationen
199,29 €/l
Westward American Single Malt Westward American Single Malt
(1)
0,7 Liter 45 % vol
64,90 €
Mehr Informationen
92,71 €/l
Pittyvaich 30 Jahre 1989/2020 Pittyvaich
0,7 Liter 50,8 % vol
452,00 €
Mehr Informationen
645,71 €/l
Informationen zur Brennerei Glenfiddich
Glenfiddich ist die bekannteste und erfolgreichste Brennerei Schottlands. Sie liegt im Herzen der Speyside, genauer gesagt in Dufftown. Auch "The Giant" genannt, hat sie eine eindrucksvolle Produktionskapazität von jährlich 10 Millionen Litern. Kein anderer Single Malt ist weltweit so beliebt. Meist reifen die Whiskys von Glenfiddich in kleinen Ex-Bourbonfässern aus milder amerikanischer Weißeiche. Das feine, fruchtige Aroma des Malt Whiskys kommt so besonders gut zum Tragen. weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Speyside
Gründungsjahr:
1886
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 4
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Früchte:
Gewürze:
Eiche:
Apfel:
Birne:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Vanille:
Früchte:
Nüsse:
Malz:
Eiche:
Apfel:
Birne:
Abgang
Eiche:
Vanille:
Gewürze:
Süße:
Früchte:
Apfel:
Karamell:
Birne:
Geschmacksbewertung - Glenfiddich Bourbon Barrel Reserve 14 Jahre
Kunden-Bewertungen:
25.02.2021
hampiy
Aroma: man kann es sich eigentlich ganz einfach machen; man nehme die Tasting-Note vom 12-jaehrigen Glenfiddich und addiere eine ganze Menge Vanille hinzu, und dann ist man beim 14-Jaehrigen angekommen; er hat nämlich die typische Leichtigkeit, Sanftheit und die leicht birnige Frucht vom 12-Jaehrigen, und das ist ergänzt durch eine satte, kräftige Vanillenote, was bei einem Finish in New American Oak auch zu erwarten ist; man kann sagen: eine richtige Vanillebombe!

Geschmack: interessant, dass im Mund erst gar nicht so viel Vanille da ist, sondern eher nur das sanfte, leichte, typische vom Glenfiddich, wie beim 12-Jaehrigen; anstatt das New Oak kommen hier wohl eher die Refill-Faesser von der Erstreifung durch; die geben eine ziemlich kräftige Eiche ab, was bei alten Fässern üblich ist; interessant, dass ich beim zweiten Schluck viel weniger Eiche hatte, sondern da kam die Vanille plötzlich durch und hat die Eiche richtiggehend erschlagen!

Abgang: im Abgang bleibt eine leichte Bitterkeit von der Eiche zurück
24.01.2021
El_Bastardo
Aroma: Oh ja, ganz schön vanillig, dazu eine ganz leichte säuerliche Würze neben etwas "Klebstoffnote". Aber das war's, nichts mehr.

Geschmack: Säuerlich, süßlich, würzig (in der Reihenfolge).

Abgang: Wird ganz leicht bitter und geht über zu sauer. Folgeschlücke sind noch bitterer.

Kommentar: Eine Hand voll Eindrücke, alle samt für sich genommen recht eindimensional und flach. Nichts halbes und nichts ganzes (kein Scotch und kein Bourbon).
02.12.2020
Markus 67
Aroma: Viel Vanille und etwas Zitrusfrüchte.

Geschmack: Ganz leichte Fruchtigkeit mit etwas Süße und Würze.

Abgang: Mittellang mit leichter Würze und Eiche.

Kommentar: Sehr schwer, den fair zu bewerten. Er ist wirklich nicht schlecht und er hat das, was man von ihm (Ex-Bourbonfass und finish in Virgin Oak) erwartet. Allerdings sind, von der Vanille mal abgesehen, alle Aromen sehr hintergründig und dezent ; wenig intensiv könnte man fast sagen. Und dafür ist er dann doch zu teuer. Da kenne ich viele, die jünger und preiswerter sind, dabei aber deutlich intensivere Aromen bieten.
Daher insgesamt 3 Sterne !