Tormore 16 Jahre

Tormore
Tormore
Kundenbewertung
4.1 (26)
Geschmacksprofil
Früchte Früchte Melone Melone Birne Birne
Sorte Single Malt Whisky
Aroma Weich und tief fruchtig mit süßen Orangen und Malz.
Geschmack Saftig und süß mit reifen Melonen und Birnen.
Abgang Lang und leicht trocken.
Region Speyside
Reifung Amerikanische Eichenfässer
nicht kühlgefiltert
Tormore
vergriffen, bald wieder da
0,7 l · 48 % vol
64,90 €
mit Farbstoff: Zuckerkulör · 92,71 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Die Brennerei Tormore liegt tief im Herzen der Speyside auf einem Hügel umgeben von Pinienwäldern. Benannt wurde sie nach dem gälischen Wort Torra Mhoir, das großer Hügel bedeutet.
Diese Orginalabfüllung von Tormore reift 16 Jahre in amerikanischen Eichenfässern. Sie wird in kleinen Batches von Master Distiller Neal Corbett abgefüllt und nicht kühlgefiltert.
Das gelieferte Batch kann vom Foto abweichen.
Hersteller
Tormore Distillery Richardson Rd Advie Grantown-on-Spey Moray PH26 3LR/GB
Bezeichnung
Whisky
Herkunftsland
Schottland
Farbstoff
Zuckerkulör
Verkostungsvideo
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Die Brennerei: Tormore

Die Speyside Destillerie Tormore war eine der ersten neueren Brennereien, die erst im 20. Jahrhundert gegründet wurden. Sie ist eher für ihre einzigartige und hübsche Architektur als für ihren Whisky bekannt, denn dieser wird überwiegend für Blends verwendet. Die Destillerie stand ab 1986, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt nicht einmal 30 Jahre alt war, unter Denkmalschutz. Der gälische Name 'Torra Mhoir' bedeutet 'der große Hügel'. weiterlesen
Status
Geöffnet
Land, Region
Schottland, Speyside
Gründungsjahr
1960
Tormore Conn. Cask Strength 29 Jahre 1991/2021
Tormore Conn. Cask Strength
861,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Tormore Moscatel Finish Idols of Scotland 2015/2020
Tormore Moscatel Finish Idols of Scotland
68,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Tormore Conn. Cask Strength 26 Jahre 1994/2021
Tormore Conn. Cask Strength
328,57 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand

Artikel mit ähnlichem Geschmack:

Cardhu 18 Jahre Cardhu
104,14 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glenfiddich Project XX Glenfiddich Project XX
68,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glenfiddich Project XX mit 2 Gläsern Glenfiddich Project XX mit 2 Gläsern
75,57 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glenfiddich Project XX mit 2 Gläsern - neues Design Glenfiddich Project XX mit 2 Gläsern - neues Design
78,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Knockando Master Reserve 21 Jahre 1997/ Knockando Master Reserve
99,86 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Craigellachie 17 Jahre
(47)

Whisky.de Award Mai 2021

Früchte Süße
Craigellachie
114,14 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Speyburn Bradan Orach Speyburn Bradan Orach
31,41 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Cardhu Gold Reserve Cardhu Gold Reserve
42,84 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glenlivet Illicit Still 12 Jahre Glenlivet Illicit Still
64,14 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Craigellachie 23 Jahre Craigellachie
430,00 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Bruichladdich The Laddie Eight 8 Jahre Bruichladdich The Laddie Eight
74,14 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Penderyn Myth Penderyn Myth
49,86 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glen Grant 10 Jahre
Glen Grant
42,84 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Glen Keith Conn. 27 Jahre 1993/2021
Glen Keith Conn.
357,14 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand
Mannochmore Chapter Five: Hound 12 Jahre 2009/2021
Mannochmore Chapter Five: Hound
128,43 €/l
· inkl. 20% MwSt. · exkl. Versand

Kundenbewertungen

Durchschnitt aus 26 Bewertungen
4,1 Sterne
5 Sterne
6
4 Sterne
17
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0

Geschmacksbewertungen

Aroma
Süße Süße
100% (9)
Früchte Früch.
90% (8)
Nüsse Nüsse
80% (7)
Malz Malz
80% (7)
Öl Öl
80% (7)
Orange Orange
40% (3)
Zitrus Zitrus
40% (3)
Gewürze Gewür.
30% (2)
Birne Birne
30% (2)
Beeren Beeren
20% (1)
Eiche Eiche
20% (1)
Rauch Rauch
20% (1)
Karamell Karam.
20% (1)
Alkohol Alkoh.
20% (1)
Geschmack
Früchte Früch.
100% (12)
Birne Birne
60% (7)
Süße Süße
60% (7)
Melone Melone
50% (6)
Karamell Karam.
40% (4)
Malz Malz
30% (3)
Eiche Eiche
30% (3)
Orange Orange
30% (3)
Zitrus Zitrus
30% (3)
Sherry Sherry
10% (1)
Vanille Vanil.
10% (1)
Nüsse Nüsse
10% (1)
Gewürze Gewür.
10% (1)
Rauch Rauch
10% (1)
Banane Banane
10% (1)
Öl Öl
10% (1)
Alkohol Alkoh.
10% (1)
Abgang
Malz Malz
100% (3)
Eiche Eiche
100% (3)
Süße Süße
100% (3)
Früchte Früch.
70% (2)
Karamell Karam.
70% (2)
Vanille Vanil.
40% (1)
Kaffee Kaffee
40% (1)
Rauch Rauch
40% (1)
Orange Orange
40% (1)
Alkohol Alkoh.
40% (1)
Herb Herb
40% (1)
Zitrus Zitrus
40% (1)

Bewertungen

Giuseppe
am 07.12.2021
Kommentar:
Dritte Flasche geöffnet, immer noch 5 Sterne von mir. PLV 4,5
Giuseppe
am 24.09.2021
Aroma: Saftorangen, Süßorangen und Karamellsüße mit etwas Malz

Geschmack: Saftig und süß mit Melonen, Birnen, Karamell

Abgang: Mittellang bis ja auch lang. Trocken, leichte Eichenwürze und auch Malz Töne.

Kommentar:
Karamell Süße Orange Alkohol Eiche Last but not least trockener Mund . Mir hat er sehr gut gefallen. Werde bald eine dritte Flasche bestellen.
hampiy
am 15.04.2021
Aroma: Du lieber Himmel! Ist der schwer! Das ist ein richtig massiver, schwerer, alter Whisky; ihm wird eine Orangigkeit nachgesagt, was ich bestätigen kann; es ist jedoch eher eine Orangenmarmelade, vielleicht sogar aus Blutorangen; es könnte aber auch eine Mehrfrucht-Marmelade genannt werden, denn rote Früchte, wie Himbeere und Erdbeere hat es auch im Aroma; bei diesen schweren, massiven Tönen mag man fast nicht glauben, dass kein Sherryfass dabei war; dazu kommt ein leicht malziger Unterton

Geschmack: massiver Antritt, und zwar richtig tief süss und extrem himbeerig fruchtig; man kann auch sagen, so richtig süffig; Orangen sind auch wieder mit dabei; später dann, vor allem aber beim zweiten Schluck, baut sich eine ordentliche Würze der Eiche auf

Abgang: diese massive Eichenwürze erlaubt einen recht langen Abgang

Kommentar: Ein Whisky der absoluten Top-Klasse!
Richard
am 25.08.2020
Kommentar:sehr lecker ,fruchtig, warmer Abgang.
Matthias
am 04.04.2020
Früchte Banane Sherry Alkohol Alkohol Alkohol Alkohol
Kommentar:
Habe innerhalb der letzten 2 Wochen mich insgesamt 4mal an diesen Tropfen gewagt. Ich denke ich bin überfordert. Er hat eine extrem starke alkoholische Note, brennt und sehr wärmend im Abgang. Klar, 48% sind ordentlich - aber Fassstärke haben wir trotzdem noch nicht.
All die beschriebenen Fruchtnoten bleiben durch die starke alkoholische Note sehr lange im Hintergrund. Dann kommen die bereits beschriebenen Früchte durch, meiner Ansicht nach Banane, Birnenkompott und am Ende kommen leichte Sherryaromen/dunkle Früchte und etwas Eiche/Holz.
Alles aber zu jederzeit von einem - meiner Ansicht nach viel zu starkem - Alkohlbrennen überstrahlt.
Mit Wasser verdünnen war mein erster Gedanke, aber damit verdünnt man überwiegend den Gesamt-Geschmack herunter.

Ich bin etwas enttäuscht, war doch der 12-jährige „blaue“ ein super Whiskey (Sahnig, Toffee), jedoch hat der 16jährige hier nicht viel mit dem bla
Zabo Taster
am 23.11.2019
Aroma: Weich mit Orangen

Geschmack: Fruchtig und süß.

Abgang: Sehr lang und leicht trocken.

Kommentar: Toller Whisky 4 Sterne.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5