1. 1
  2. 2
  3. 3
28.04.2020
B.C.K.
Aroma: Früchte Süße

Geschmack: Früchte Birne Grüner Apfel Banane Süße Zitrus Gewürze Herb

Abgang: Gewürze Herb Eiche Dunkle Schokolade

Kommentar: Ein guter Whiskey, nicht unendlich komplex aber durchaus lecker! 3,8 Sterne
05.03.2020
Ingo
Aroma: Früchte Birne Pfirsich Zitrone Grapefruit Süße Vanille Alkohol bißchen zuviel alkoholische Schärfe und leicht/latenter Klebstoff?

Geschmack: Früchte Gewürze Süße Alkohol Alkohol weniger Geschmack auf der Zunge als in der Nase

Abgang: mittellang iw Geschmack oben

Kommentar: ob relativ ein besserer Tullamore Dew interessiert mich nun nicht soviel. Für den Preis gibt es deutloch bessere, markantare etc. Whiskeys.
Muss man nicht getrunken haben für das Geld - aber sicherlich auch kein Fehlkauf.
3,25* - mehr aber für mich nicht.
23.09.2019
Patrick
Kommentar: Schmeckt mir echt gut
06.07.2019
matthis
Aroma:
Eiche Früchte Zimt Malz
Geschmack:
Früchte Süße Gewürze Malz Sehr weich und rund
Abgang:
lang, süß, leichter Rauch ganz zum ende
Kommentar:
sehr guter Irish
21.05.2019
marmeladow
Kommentar:
Wurde im Verlauf der sich lerenden Flasche deutlich besser. Vor allem als Aperitiv sehr rund und speichelflussanregend, lecker und filigran-komplex. Aufwertung auf 86 Punkte, ca. 3,8 Sterne
02.05.2019
marmeladow
Braucht viel Zeit und Luft, bessert sich auch in der geöffneten Flasche, Verkostung 6 Tage nach ersten Drams, die noch deutlich unausgeglichen wirkten

Aroma: Früchte Früchte Apfel Pfirsich Tropische Früchte Süße Vanille Zitrus Orange
Durchaus komplexe Frucht-Cocktail-Nase mit Süße, aber ohne erkennbare Noten der drei Südweinfässer. 21 Punkte

Geschmack: Eiche Früchte Früchte Gewürze Muskat Pfeffer Süße Vanille Karamell Zitrus
Samtig-süffiges Mundgefühl mit ausreichend gutem Antritt. Eiche, Würze und Süsse sind gut miteinander vermählt. 21 Punkte

Abgang: Süße Eiche Gewürze Honig
mittellang, Süße und Würze harmonisch ineinander eingebunden. 21 Punkte

Kommentar: Balance 21 Punkte. Insgesamt typischer dreifach destillierter Ire, der sich sicherlich positiv von den üblichen Blends abhebt. Süffiger, leichter all-day-dram ohne Ecken und Kanten.

Dennoch: Vom Alter und vom wood-management merkt man leider nicht genug. Zu dem Preis (aus nachvollziehbaren Gründen ja wohl sinkend) bekommt man bessere single malts aus Schottland.

Insgesamt 84 Punkte = gute 3 Sterne
  1. 1
  2. 2
  3. 3