1. 1
  2. 2
20.06.2017
Mokka
Aroma: mild, verhaltenes frisches Fruchtaroma, Zitrusnote

Geschmack: im Gegensatz zum verhaltenden Aroma im Mund voll und fruchtig, würzig, leicht pfeffrig, süßlich

Abgang: lang, weich, würzig-fruchtig, süß

Kommentar: Die Fülle und Intensität des Aromas kann nicht mit der des Geschmacks mithalten, die Diskrepanz ist auffallend. Im Geschmack und Finish wunderbar. Preislich sehr gut.
06.02.2017
Marko_I
Aroma: frisch-fruchtig (Apfel, Birne, Orange, etwas Kiwi), dabei hilft ein Tropfen Wasser, dazu trockene Noten, Sandelholz, etwas Zimt

Geschmack: weich, süß - Milchschokolade und Nougat, dazu leicht exotisch-fruchtig (Maracuja, Kiwi) und eine milde, trockene Würzigkeit/Schärfe, weißer Pfeffer, Zimt...

Abgang: lang, süß, trocken, erinnert etwas an Schokolade mit Sauerkirschfüllung, und milde Schärfe

Kommentar: Tullamore kann auch gut, Single Malt, schönes Alter, ordentliche Fässer, leckerer Whisky - für 40€ -> Kaufempfehlung.
09.01.2017
Harald1963
Aroma

Weich, mit herrlicher Frucht-Note nach frischem Pfirsich,
getrockneten Aprikosen und "eingekochten Äpfeln".

Dazu ein wenig Zitrus-Aroma und eine wunderbare
Honig-Süße mit etwas Vanille und einer Spur Holz

Geschmack

voll und kräftig

Sezuan-Pfeffer und Rosa Pfeffer,ein wenig Piment
und etwas Muskatblüte

ergänzt durch "gebrannte Mandeln" und Nougat

Abgang

lang, schön lang !

... weich und "schmeichelnd", mit Aromen
die lange haften bleiben und einen extrem
stimmigen Gesamteindruck hinterlassen

Kommentar

hier ist die Fass-Auswahl aufs Beste gelungen und
hat einen wunderschönen Whiskey hervorgebracht

in seiner Preisklasse fast (aber nur fast) perfekt

schade, dass er leider nicht mehr lange erhältlich
sein wird.
18.07.2016
Eigerle
Aroma: Sehr fruchtig gleich zu Beginn. Reicht von Trauben, Rosinen bis hin zu Ananas, Zitronen und Orangen. Exotik pur bei längerem Riechen. Die vierfache Schlußreifung hat ihre Spuren hinterlassen. Besonders das Bourbonfass lässt Honigtöne mitschwingen.

Geschmack: Sanft und mild beim ersten Schluck. Erinnert mich stark an ein italienisches Dessert (Panna Cotta). Dann drückt schön die Eiche vor und bringt karamellisierten Zucker zum Vorschein.

Abgang: Eine delikate leichte Würze beschert meinem Gaumen einen erstaunlich langen Abgang mit einer andauernden Süße nach Vanille, Honig und getrockneten Südfrüchten.

Kommentar: Auch wenn es sich hier noch um keinen eigenproduzierten Dram aus Tullamore handelt (die Zutaten dürften noch aus der Midleton Brennerei stammen) wurde hier ein enorm süffiger Whiskey geschaffen, den man ruhigen Herzens seinen Gästen kredenzen kann.
05.02.2016
Herstellerbeschreibung
Aroma: Weich und tropisch fruchtig mit Zitrus und Eiche.

Geschmack: Voll und fruchtig mit leichten Gewürzen.

Abgang: Lang anhaltend und weich.
18.11.2017
MADNES82
  1. 1
  2. 2