Laphroaig Select

Laphroaig Select
Laphroaig Select Laphroaig Select Laphroaig Select
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Süß mit Vanille, einem Hauch Honig und einer leichten Rauchigkeit.
Geschmack: Leicht erdig mit süßem Honig und Noten von Vanille und Salz.
Abgang: Komplex, ausgeglichen und süßlich mit leichtem Torfrauch.
Fasstyp: Ex-Bourbonfässer und neue amerikanische Eichenfässer
Laphroaig Select enthält Anteile aller bekannten Laphroaig-Abfüllungen (10 Jahre, PX Cask, Quarter Cask und Triple Wood). Durch die Kombination der verschiedenen Fässer und Abfüllungen entsteht eine harmonische Ausgeglichenheit zwischen Torfrauch, Vanille, Honig und leicht erdigen Aromen.
Ian Hunter, der letzte der Gründerfamilie, besuchte vor rund 70 Jahren die Bourbonbrennereien in Kentucky, um ihre Reifetechniken zu erlernen. Bis zu diesem Zeitpunkt stammten alle Fässer aus Europa, was einen deutlich süßeren Laphroaig ergab. Hunter lies eine Auswahl an Ex-Bourbonfässern nach Schottland verschiffen, um diese Fässer an seinem Whisky erproben zu können. Dies ist der Beginn des Laphroaig, so wie wir ihn kennen.
 
Besuchen Sie auch unseren Laphroaig Markenshop!
0,7 Liter 40 % vol
26,99 EUR
Dauer-Tiefpreis
sofort lieferbar
inkl. 20% MwSt. exkl. Versandkosten
38,56 EUR/l
Beam Suntory UK Ltd. Springburn Bond Carlisle Street Glasgow G21 1EQ/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Ardbeg TEN 10 Jahre Ardbeg TEN
(742)
0,7 Liter 46 % vol
39,99 EUR
Mehr Informationen
57,13 EUR/l
Caol Ila 12 Jahre Caol Ila
(353)
0,7 Liter 43 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Laphroaig 18 Jahre Laphroaig
(96)
0,7 Liter 48 % vol
208,00 EUR
Mehr Informationen
297,14 EUR/l
Caol Ila Moch Caol Ila Moch
(66)
0,7 Liter 43 % vol
39,99 EUR
Mehr Informationen
57,13 EUR/l
Lagavulin 200th Anniversary 8 Jahre Lagavulin 200th Anniversary
(66)
0,7 Liter 48 % vol
54,90 EUR
Mehr Informationen
78,43 EUR/l
Lagavulin 8 Jahre Lagavulin
(66)
0,7 Liter 48 % vol
47,90 EUR
Mehr Informationen
68,43 EUR/l
Amrut Fusion Amrut Fusion
(60)
0,7 Liter 50 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
61,29 EUR/l
Caol Ila 25 Jahre Caol Ila
(53)
0,7 Liter 43 % vol
164,50 EUR
Mehr Informationen
235,00 EUR/l
Ileach Cask Strength Ileach Cask Strength
(36)
0,7 Liter 58 % vol
34,90 EUR
Mehr Informationen
49,86 EUR/l
Longrow Peated Longrow Peated
(35)
0,7 Liter 46 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Benriach Birnie Moss Benriach Birnie Moss
(34)
0,7 Liter 48 % vol
31,90 EUR
Mehr Informationen
45,57 EUR/l
Highland Park Full Volume 1999/2017 Highland Park Full Volume
(18)
0,7 Liter 47,2 % vol
89,90 EUR
Mehr Informationen
128,43 EUR/l
Port Askaig 8 Jahre Port Askaig
(5)
0,7 Liter 45,8 % vol
37,90 EUR
Mehr Informationen
54,14 EUR/l
Peated Malts Live Event Set, groß Peated Malts Live Event Set, groß
(1)
2,8 Liter 40 % vol
99,90 EUR
Mehr Informationen
35,68 EUR/l
Islay Storm Islay Storm
(1)
0,7 Liter 40 % vol
24,90 EUR
Mehr Informationen
35,57 EUR/l
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Laphroaig
Laphroaig (sprich: 'La-froig') bedeutet auf gälisch 'die schöne Niederung an der breiten Bucht'. Genauso schön ist die Gegend um die Brennerei, die auf der abgelegenen Insel Islay (sprich 'Ei-la') vor der Westküste Schottlands zu finden ist. Laphroaig Whiskys gelten als die rauchig-intensivsten Malt-Whiskys aus Schottland. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Islay
Gründungsjahr:
1815
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 54
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Vanille:
Maritime Noten:
Medizinischer Rauch:
Honig:
Seetang:
Salz:
Karamell:
Früchte:
Sherry:
Gewürze:
Eiche:
Orange:
Jod:
Alkohol:
Zitrus:
Zitrone:
Nüsse:
Malz:
Apfel:
Floral:
Schinken:
Lagerfeuer:
Pfirsich:
Feige:
Zimt:
Anis:
Kräuter:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Vanille:
Salz:
Gewürze:
Honig:
Eiche:
Nüsse:
Malz:
Medizinischer Rauch:
Öl:
Seetang:
Kräuter:
Früchte:
Karamell:
Sherry:
Pfeffer:
Alkohol:
Zitrus:
Zitrone:
Gras:
Banane:
Jod:
Ingwer:
Lagerfeuer:
Chili:
Minze:
Getrocknete Früchte:
Schokolade:
Orange:
Rosine:
Birne:
Pfirsich:
Nelke:
Abgang
Rauch:
Süße:
Malz:
Früchte:
Eiche:
Gewürze:
Karamell:
Maritime Noten:
Vanille:
Salz:
Kräuter:
Sherry:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Heu:
Pfeffer:
Medizinischer Rauch:
Birne:
Herb:
Zitrone:
Schokolade:
Pflaume:
Banane:
Rosine:
Heide:
Schinken:
Lagerfeuer:
Seetang:
Pfirsich:
Honig:
Alkohol:
Chili:
Zitrus:
Geschmacksbewertung - Laphroaig Select
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 17
13.07.2020
WHL
Kommentar: Bestätigende bzw. ergänzende Bewertung zur korrekten Abbildung meines persönlichen Eindrucks. Ein weich-süffiger Einstieg in die rauchige Welt von Laphroaig. Nicht überragend, aber überdurchschnittlich und sehr gut trinkbar. Ich mag ihn.
05.06.2020
Leimbacher-Mario
Ein schwacher Laphroaig ist noch immer ein ziemlich guter Whisky

Bei Parfums gibt’s von Hits nach einiger Zeit oft Sommerflanker - „Laphroaig Select“ fühlt sich an wie die verdünnte, sonnige Sommerversion der berühmt-peatigen DNA!

Das Laphroaig-Leichtgewicht, den manche schon derart verwässert und seltsam weich empfinden, dass sie ihn kaum noch zur prestigeträchtigen Marke zählen, ist ein zitronig-moosiger Vertreter des schottischen Bella Vita. Noch leicht torfig, aber sehr seicht und vorsichtig. Einfach zu wenig für eingefleischte Fans und Trinker. Für Einsteiger oder wenn man mal keine Kopfnuss haben will allerdings ideal. Lächelnd, stilvoll, mit Hemd und offener Hose. Grasig, buttrig, etwas metallisch und glänzend, leider definitiv auch manchmal alkoholisch. Ohne allzu viel Nachhall, ohne Medizin & Jod, ohne grossartigen Mut. Aber extrem einladend. Die vielen Fässer und Facetten verschwimmen zu einem Ingwerpool mit Chlor und BBQ auf der Wiese davor.

Fazit: der helle, fast freundliche, butterweiche Einsteiger-Laphroaig - noch immer lecker und überdurchschnittlich charakterstark, wenn auch der mit Abstand blasseste Vertreter der Marke. Von mir jedoch immer noch gerne getrunken, eine solide Wertung bekommend - das sollte genug über mein Verhältnis und meine Liebe zu diesen ganz besonderen Whiskys sagen! (3,5/5)
22.05.2020
WHL
Kommentar: Er mag ohne Frage einer der schwächeren Laphroaigs sein, nichtsdestotrotz ist er aber ein richtig guter Whisky. Intensiv, würziger Rauch, süßlich-malzige Noten und ein klasse Abgang. Ich liebe ihn. War mein erster Laphi als Sample und er schmeckt mir immer noch gut. Die anderen Laphroaigs teilweise halt noch besser.
18.04.2020
pverenkotte
Aroma: intensiver Rauch (medizinisch, aromatisch), direkt etwas Süße dahinter, ganz leicht auch Früchte; später etwas Eiche

Geschmack: weich, dann kurz Früchte, bevor starker Rauch einsetzt, kalter Aschenbecher, Eiche

Abgang: Eiche und Rauch, viel mehr nicht, eher mittellang

Kommentar: ganz nett, aber relativ einfach, schwacher Laphroaig - insgesamt eher enttäuschend
29.12.2019
Michael
Aroma: Rauch

Geschmack: nur brennender Alkohol

Abgang: intensiv

Kommentar: Nichts weiter als Rauch, Rauch und nochmals Rauch, vermischt mit einem Geschmack nach billigem, jungen, brennenden Alkohol. Dazu nur grobe Eiche, sonst nichts. Absolut kein Vergleich zu einem zehnjährigen oder gar älteren Laphroig - die die eigentlichen Charaktere dieser hervorragenden Whiskys zur Geltung bringen und die die eigentlich typischen Whiskys dieses Herstellers in ihrer Einzigartigkeit und Komplexität sind.

Schade und absehbar: den Trend der Hersteller fortsetzender, für mich nur noch zugunsten der Gewinnoptimierung zusammengepanschter NAS-Whisky, der - ich kann es nicht mehr lesen oder hören - "Einsteigerwhisky" sein soll. Damit verblendet auch Laphroig seine Neukunden mit völlig falschen Vorstellungen zu diesem Whisky.
27.12.2019
Offinho
Aroma: Rauch Medizinischer Rauch Süße Salz Frische Maritime Noten

Geschmack: Rauch Medizinischer Rauch Maritime Noten Salz Gewürze Eiche

Abgang: Rauch Medizinischer Rauch Süße Gewürze Pfeffer Eiche Salz prickelnd und lange

Kommentar: heute nochmal viel komplexer wahrgenommen; deswegen und wegen des PLV 4 Sterne
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 17